"Wettkämpfli" bei besten Bedingungen

Heute Morgen um 10:00 Uhr haben sich 8 Weinfelder SLRG'ler für ein Wettkampftraining ins Freibad begeben. Der unter dem Titel "Wettkämpfli" ins Leben gerufenen Anlass, war aufgrund des Rückzugs des SRV Linth (Ferienabwesenheiten etc.) eher ein Wettkampftraining. Wir hoffen, dass wir den Vergleich mit den befreundeten Glarnern bei einer anderen Gelegenheit nachholen dürfen.

Teilweise noch etwas müde, aber topmotiviert, haben die Anwesenden bei herrlichem Wetter alle Schwimmdisziplinen der Schweizermeisterschaften mit Zeitmessung durchgeführt. Während den Erholungsphasen zwischen den Durchgängen wurde eifrig über ideale Techniken diskutiert und einiges ausprobiert. Vorallem der neuen Disziplin, wo einer Puppe der Rettungsgurt unter Zeitdruck angelegt werden muss, wurde viel Aufmerksamkeit geschenkt.

Die Stimmung war gut, der Einsatz stimmte und das Wetter hat mitgespielt. Es war eine gelungene Premiere im kleinen Rahmen, der die Vorfreude auf die SM in Tenero nochmals zu stiegern vermochte.

Ein herzliches Dankeschön an Raphi für die Organisation und an die Teilnehmer für den motivierten Einsatz und die Mithilfe!

(Bericht: Daniel Keller)