Wiederholungskurse

WK POOL
Die Inhalte für den neuen WK Pool stehen fest: Dieser WK dient nicht nur zur Auffrischung der Brevets Basis Pool und Plus Pool, sondern auch dazu, das Brevet I in die neue Struktur zu überführen. Je nachdem welcher Leistungsnachweis am Schluss des WK absolviert wird, erhält der Teilnehmer das Brevet Basis Pool oder das Brevet Plus Pool. Personen mit bestandenem Jugendbrevet können dieses durch den Besuch eines WK Pool in ein Brevet Basis Pool umwandeln.

Das wichtigste in Kürze: 
Dauer: 2 1/4 Stunden Repetition der Pool-Inhalte (Retten, Bergen, Erste Hilfe) Zeitfenster um auf spezifische Bedürfnisse der Gruppe eingehen zu können (Wahlthema 1/2 Stunde). Der WK Pool kann mit einem WK CPR kombiniert werden. Der folgende Flyer beinhaltet das detaillierte Kursprogramm und wird an den Kursen den Teilnehmern abgegeben: WK Pool 2013-2015.pdf

WK BLS/AED

Der WK BLS-AED dauert 3 Stunden und gilt als bestanden, wenn während des Kurses alle Lernerfolgskontrollen erfolgreich absolviert wurden. Die SLRG empfiehlt den WK BLS-AED alle zwei Jahre zu besuchen.

 

Zugelassen sind Personen mit bestandener BLS-AED-Ausbildung (nach Normen des SRC oder gleichwertig) sowie Personen mit gültigen CPR- und AED-Ausbildungen.